Sonntag, 2. März 2014

Vegane Bananen-Griesschnitten (Baby-Led Weaning)

Heute habe ich eine Frühstücksidee für euch. Ihr könnt die Banane auch durch anderes Obst ersetzten. Wir haben sie schon mit Birne und mit getrockneten Aprikosen zubereitet. Alle Varianten kamen sehr gut an.












Zutaten:
125 g Weichweizen Gries
1 reife Banane
350 ml Dinkelmilch (es geht auch Hafermilch, Mandelmilch)
1 EL Margariene + Margariene zum anbraten.
Prise Zimt

Dinkelmilch mit Margarine und Zimt aufkochen. in der Zwischenzeit Banane mit der Gabel zerdrücken. Wenn die Milch kocht, vom Herd nehmen, den Gries und die Banane unterrühren und in eine flache nicht allzu große Form geben. ca. 1 Stunde im Kühlschrank fest werden lassen und danach in die gewünschte Form schneiden und in etwas Margarine anbraten.

Kommentare:

  1. Ui, danke für das Rezept, das probieren wir aus :)

    AntwortenLöschen
  2. Geht das auch mit normaler Milch?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo Raphi, ja es geht auch mit normaler milch :)
      lg

      Löschen
  3. Hallo, ich habe es heute gemacht, und es schmeckt wirklich köstlich! Nur leider ist es nicht so fest geworden, dass ich die Schnitten so hinbekomme wie auf dem Foto. Es war noch ziemlich pampig und in der Pfanne zerlief es mir dann total.... vielleicht klappt es morgen, wenn ich den Gries über Nacht im Kühlschrank lasse. :-)
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Tina das ist ja schade, aber mir ist das auch schon passiert,ich kann auch gar nicht sagen woran es liegt. Ich denke es ist besser wenn man den Grießbrei über Nacht in den Kühlschrank stellt. Vielleicht fügst du dem Grießbrei auch noch mehr Gries hinzu den zu fest kann ein Grießbrei eigentlich nicht werden. Vielen Dank für deine Rückmeldung!
    Liebe Grüße Vanessa

    AntwortenLöschen