Donnerstag, 20. Februar 2014

Baby-Led Weaning - Damit haben wir angefangen und ein kleines Geschenk für euch

Ich habe immer noch ein mulmiges Gefühl mit den Konsistenzen der Gemüse und Obststicks. Während der ersten Versuche saugte und nuckelte Livia an ihren Gemüse- und Obststicks. Doch seit gestern beißt sie alles ab, sie liebt es Essen in den Mund zu nehmen und wird auch ganz ungnädig, wenn meine Großen eher als sie etwas bekommen. Sie steckt es sofort in den Mund beißt ab, bewegt es im Mund hin und her. Sie schluckt auch schon einiges wobei sie immer ein ganz komisches Gesicht macht, so als hätte sie sich erschrocken, dass sie da gerade etwas geschluckt hat. Und schlucken tut sie ziemlich viel. Ich habe viel gelesen und die Erfahrungen der Mamas  waren meist, dass ihre Kinder in den ersten Monaten mikroskopisch kleine Mengen zu sich nehmen. Dabei hat Livia eigentlich keinen großen Hunger, denn vor dem Essen wird sie ausgiebig gestillt und meist trinkt sie auch noch ihren Nachtisch hinterher.

Vorab sollte ich erwähnen, dass Livia 4 Wochen zu früh geboren wurde. Ich dachte immer wir würden wahrscheinlich erst etwas später mit Blw anfangen, denn eigentlich wäre sie jetzt 5 Monate alt. Nun hat sie aber mit 5 Monaten schon gezeigt, dass sie sich für unsere Nahrung interessiert, doch war es mir noch zu früh. Babies sollten wirklich frühestens mit 6 Monaten beginnen. Mann kann den kleinen während dem Essen einen Plastiklöffel geben oder eine Rohe Möhre, denn die bekommen sie ohne Zähnchen nicht klein.

Livia beißt manchmal ziemlich große Stücke ab, sie bewegt sie im Mund hin und her und schiebt sie mit der Zunge wieder heraus. Das macht sie total gut, ich bin wirklich erstaunt. Man sieht wie konzentriert sie ihr essen bearbeitet. Wir müssen einfach nur unseren kleinen, kompetenten Essern vertrauen.

Ich möchte ihr eine besonders große Palette an Lebensmitteln bieten und versuche dennoch besonders Saisonale Lebensmittel anzubieten. Probiert haben wir bis jetzt:


Möhren - Sie kommen gut an aber flutschen zerfallen noch sehr schnell wenn sie zugreift

















Zucchini - Die Zucchini kann sie besser halten und die ist sie besonders gerne.  Ich schneie sie so in Sticks dass noch ein Teil schale an der Zuchini bleibt. die hält die Zucchini in ihrer Form und sie zerfällt nicht so schnell. Ich koche die Sticks etwa 5-6 Minuten in Wasser und lasse sie abkühlen. Livia zieht sich das Fruchtfleisch von der Schale ab. Und beißt sie doch etwas Schale ab, spuckt sie es wieder aus.























Brokoli - Ich finde Brokoli für den Anfang besondes toll geeignet da sie die Babies so toll greifen können.























Banane - Banane ist toll! Ich glaube Livias Lieblingsessen. Ich schneide die Banane in zwei Hälften und schneide am oberen Rand die Schale rundherum etwa 1-2 cm ab, sodass etwas Banane herausschaut. So flutscht es ihr nicht so aus de Hand.























Apfel - finde ich gerade am Anfang etwas kompliziert. Als schnitze flutschen sie aus der Hand und im ganzen ist er etwas schwer. Vielleicht klappt es gut mit sehr kleinen Äpfeln. Aber schmecken tun sie ihr sehr gut. Apfel sollte man unbedingt weich dünsten oder kochen. Denn bei kleinen Stücken besteht Gefahr des Verschluckens
























Zu trinken gebe ich ihr abgekochtes Wasser. Ich habe als Trinklernbecher den  Camocup von Hoppediz, den finde ich gut weil man beim Trinken durch die kleine Furche so toll dosieren kann.























Außerdem kann Livia zusehen wie die Flüssigkeit zu ihrem Mund kommt. Durch den Breiten boden steht der Becher stabil. Der Becher hat keine Henkel was dafür sorgt dass sie die Gesichtsmuskulatur entspannt. Dafür hat er breite rillen so dass Livia den becher auch gut selbst halten könnte wenn sie ihn nicht eben mal um die Schulter wirft.























Weil ich diesen Becher so toll finde und ich meine Erfahrung mit euch teilen möchte habe ich bei CamoCup gefragt ob sie mir einen CamoCup für euch bereitstellen. Und sie waren so nett und haben ja gesagt. Übrigens ist der CamoCup von Hoppediz und von Hoppediz bin ich allein wegen der Tragetücher und -hilfen schon ganz angetan. Es tut mir leid ich kann zu dem Becher leider oder zum Glück nichts kritisches sagen.


Aktualisierung: 
Die Liebe Laura Zimmermann hat gewonnen! Herzlichen Glückwunsch!!

Also wer möchte einen Camocupo haben? Dann schreibt mir bis Samstag den 1.März um 22 Uhr ein Kommentar unter diesem Post, über welche Farbe ihr euch freuen würdet und eure Emailadresse das ist wichtig damit ich den Gewinner Kontaktieren kann. Oder ihr schreibt mir eine Email mit Farbwunsch an vanessakoller85@googlemail.com

Hier findet ihr eine Auswahl der Farben und könnt außerdem den CamoCup dort bestellen.

Der Versand geht nur innerhalb Deutschlands

Ich werde dann mit Random auslosen wer gewonnen hat und Hoppediz die Lieferadresse mitteilen. Die Adresse wird nur zum versenden des Gewinns genutzt.

Kiss Kiss Vanessa

Kommentare:

  1. liebe vanessa!
    ich würde gerne so einen tollen camocup testen! hier in portugal bekommt man so tolle sachen schlecht oder gar nicht. ich glaube mein jaime würde sich über einen becher in petrol freuen.
    vielen dank
    liebe grüße aus lissabon

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo eine liebe/r :-) Huch ich habe Hoppediz schnell noch mal eine Email geschrieben ob auch ins Ausland versendet wird!
      Liebe Grüße Vanessa

      Löschen
    2. Schade, leider nur innerhalb Deutschlands, hast du im Falle eines Gewinnes auch eine mögliche deutsch Lieferadresse?

      Löschen
  2. Der Cup sieht super praktisch aus! Wir finden petrol toll, dass passt auch super zu unserem Hoppediz-Tragetuch! Übrigens toller Blog und weiterhin viel Spaß mit BLW!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu, wenn du anonym bleiben möchtest schreib mir bitte eine Email mit deinem Farbwunsch. Damit ich dich im nachhinein kontacktieren kann! Lg und viel Glück!

      Löschen
  3. Der Camocup sieht ja interessant aus... der muss getestet werden =) Würde ihn gerne in Rot gewinnen ;)
    LG!

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den super Artikel, habe schon die anderen zum Thema blw verschlungen, weil ich immer so unsicher bin... Dank Dir bin ich da nun schon schlauer :)
    Der Cup ist ja toll, hab ich noch nie gesehen! Ich würde mich natürlich sehr freuen den für unsere Zwerge zu gewinnen. Rot find ich toll.
    Hab einen tollen Tag,
    Sarah.

    AntwortenLöschen
  5. Wusste garnicht, dass du so nen tollen blog hast.
    Da wir Anfang März auch mit BWL anfangen, versuchen wir mal unser Glück. Elise würde rot sehr gut gefallen 😁
    Liebe Grüße, Laura
    Laurajill1003@hotmail.com

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, wir fangen auch bald mit BLW an und auf der Suche nach Erfahrungen bin ich bei dir gelandet.
    Den CamoCup könnten wir aber jetzt schon gebrauchen. Jonas streckt die Arme nach jedem Glas und jeder Tasse aus. Mit dem Trinken klappts aber nicht und er verschluckt sich oder alles läuft am Mund vorbei. Aus der Flasche trinkt er nicht und die Idee mit dem CamoCup gefällt mir sehr gut.
    In Petrol finde ich ihn am schönsten.
    Viele Grüße Johanna

    (rotbushtee[at]web.de)

    AntwortenLöschen
  7. Hallo! Was für ein toller Blog! Wir möchten unbedingt so einen schönen Becher gewinnen. ;) in Blau!
    Lg Julie ( jcp1@gmx.net)

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Vanessa,

    ich finde deine neue Rubrik BLW super spannend. Bei meinem Großen habe ich ein "Frei-Schnauze-BLW" durchgezogen, zu sehen, dass auch andere breifrei erziehen ist einfach schön <3 Die Maus wird definitiv keinen Brei bekommen bei uns ;) Der Becher sieht interessant aus. Ich hatte die Lernbecher von Nuk bei Sohnemann und irgendwie waren die voll für die Katz. Mit stinknormalen Tassen und Gläsern bin ich viel besser gefahren. Leider konnte er die am Anfang natürlich noch nicht halten, von daher klingt der CamoCup eigentlich nach einer super Alternative. Farblich würde ich lila bevorzugen :)

    LG Jette

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Vanessa. Superschoener Blog! Wir sind grad mittendrin und lieben BLW. Und so ein toller Becher waer eine echte Bereicherung, am liebsten der in petrol.
    <3 Christina
    cm.nordico@web.de

    AntwortenLöschen