Montag, 29. Juli 2013

Mein PAMK Paket Teil 1

So ich beginne mal mit meiner Lieblingsleckerei,

Kirsch Focaccia mit Rosmarin

diese Zusammenstellung fand ich total interessant. Ich habe mal gehört, dass es ein Rezept von Jamie Oliver gibt. Ich habe leider keines von ihm gefunden, also habe ich 2 Rezepte miteinander kombiniert.

Das Ergebnis war sooo gigantisch lecker, dass ich die Focaccias unbedingt mit jemanden teilen musste. Also habe ich meiner PAMK - Tauschpartnerin Schokoladen Fee noch früh am Morgen eine gebacken und sie auch gleich verschickt. Am besten schmeckt die Focaccia natürlich noch warm.

Zutaten für 4 Focaccias:
2 Tassen (a 250ml) lauwarmes Wasser
2 TL Trockenhefe
3 EL Zucker
4 Tassen Mehl
1 EL fein gehackter Rosmarin
500 g frische Kirschen oder 1 Glas Kirschen
etwas Puderzucker zum bestäuben

Zubereitung:
Wasser und Hefe in einer Schüssel verrühren. 2 Tassen Mehl hinzugeben und kurz verrühren. Wieder 2 Tassen Mehl und das Rosmarin und den Zucker verrühren bis ein weicher Teig entsteht, der sich gerade so vom Rand löst.

Ist der Teig zu weich, max. eine weitere viertel Tasse Mehl hinzugeben.

Den Teig in vier tiefe Teller oder Schüsseln aufteilen und abgedeckt, an einem warmen Ort, 2 Std. ruhen lassen.

Den Ofen auf 160°C Ober- und Unterhitze vorheizen.

2 Teile des Teiges auf ein Blech fallen lassen und mit den Fingerspitzen auseinander ziehen, dabei dürfen auch Löcher entstehen, denn die schließen beim Backen wieder. Auf jede Focaccia gebt ihr etwa 12 entsteinte Kirschen und bestäubt die Focaccias mit Puderzucker.

Die Focaccias ca. 15 Minuten auf mittlerer Schiene backen

Mit den anderen beiden Teigteilen genauso verfahren.

Die leckeren Teilchen sind auch super für ein Picknick geeignet.

Kiss Kiss Vanessa


1 Kommentar: