Dienstag, 18. Juni 2013

Märchenhafte Schneewittchen Rolle

Mein allerliebstes Disneymärchen ist ja Schneewittchen!

Kennt ihr das, wenn man als Kind immer wieder seine Videokassette zurückspulen musste um den Film, den man so sehr liebte immer wieder zu schauen?  So dass man den Text in und auswendig konnte? Jaa so ging es mir mit Schneewittchen und den 7 Zwergen!

Deshalb musste es beim Blogevent mit Karen für mich auch unbedingt um Schneewittchen gehen!





Dies ist mein Liebesbeweis an Schneewittchen!!! Der Kuchen ist total lecker, besonders mit meinen Special-Kirschen!

Für die Special-Kirschen

1 Glas Kirschen

2 Stangen Zimt
1 EL Amaretto
1 EL Zucker
2 TL Speißestärke

Die Kirschen mit dem Saft, Zucker, Zimtstangen, Amaretto in einen kleinen Topf geben. Von dem Saft 6 EL in eine Tasse geben und mit der Speißestärke verrühren. Nun die Kirschen aufkochen, vom Herd nehmen und die angerührte Speisestärke hinzugeben und unter Rühren noch einmal aufkochen und abkühlen lassen.

Für den Bisquit

4 Eier
1 Prise Salz
125 g Zucker
4 EL Kakao
50 g Mehl
50 g Speisestärke

außerdem etwas Zucker und ein sauberes Geschirrtuch

Backofen auf 180° Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
Eier trennen und das Eiweiß mit dem Salz sehr steif schlagen und zur Seite stellen. In einer Schüssel das Eigelb mit 4 EL eiskaltem Wasser und dem Zucker so lange schlagen bis es weiß schaumig wird. Nun das Kakaopulver dazugeben und kurz weiterrühren.
Dann das Eiweiß vorsichtig unterheben. Mehl mit Speisestärke mischen und dazusieben und ganz vorsichtig unterheben.

Den Teig auf ein bit Papier ausgelegtem Blech verstreichen und auf mittlerer schiene ca 15 min backen. Unbedingt dabei bleiben. Jeder Ofen ist anders und mal ist der Bisquit schneller mal langsamer fertig.
Ein Geschirrtuch ausbreiten und mit Zucker bestreuen. Den Bisquit darauf stürzen und das Backpapier vorsichtig abziehen. Den Bisquit von der längeren Seite aus mit dem Geschirrtuch vorsichtig aufrollen und abkühlen lassen.

Für die Creme und Deko

200 g Quark
400 ml Sahne
100 g Zucker
1 Vanilleschote
1 Pck Sahnesteif
1 Handvoll frische Kirschen
50 g gehackte Zartbitterschokolade

Quark mit dem ausgekratzten Mark der Vanilleschote und dem Zucker gut verrühren.
Sahne mit dem Sahnesteif steif schlagen und vorsichtig unter den Quark heben.


So und nun wieder zur Rolle.
Wenn sie gut ausgekühlt ist wickelt ihr die Rolle wieder vorsichtig auf und bestreicht das Bisquit vorsichtig mit der Quarkmischung. Lasst aber noch etwas übrig damit ihr die Rolle auch noch von außen bestreichen könnt. Die Kirschen lasst ihr in einem Sieb abtropfen und verteilt die Kirschen ohne dem Saft auf der Sahne und rollt den Bisquit vorsichtig auf und bestreicht die Rolle mit der restlichen Quarkmischung. Jetzt könnt ihr dir Rolle mit der Gehackten Schokolade und den Kirschen verzieren.

Geschmacklich ist die Rolle wirklich ein Traum!

deshalb reiche ich diese Schlemmer Schneewittchen Rolle zum Märchen Blogevent  von Karen ein!





Kiss Kiss eure Vanessa

1 Kommentar:

  1. Mhhhhh....... die sieht ja so superlecker aus!!! Danke für das Rezept <3
    Liebe Grüße, Cathi von http://kruemelmonstersuess.blogspot.de/

    AntwortenLöschen