Montag, 27. Mai 2013

Des einen Freud ist des anderen Leid

Ja dieses Wetter ist nicht ganz so schön. Der graue Himmel ist depremierend und der Dauerregen sperrt uns in unser Heim. Die Kinder haben Langeweile und werden unleidig.

















Aber der Regen hat auch seine Vorteile:
















Meine Kräuter wachsen

Der Rosmarin


 Koriander





die Schokominze
















die Tomaten und die Chillies gedeihen
















und die Regentonne wird voll.

















Damit die Kids nicht gar vor Langeweile umkommen habe ich 16 Vorschläge für euch gesammelt.

1. Ausflug in die Bücherei. und zuhause aufs Sofa lümmeln und dazu einen Kuschelkakao mit Marshmallows

2. Ins Hallenbad besonders unter der Woche ist es dort auch schön ruhig.

3. Badecookies herstellen

5. Kneten

6. Kuchen backen

7. Eine Rakete aus angemalten Jogurtbechern und Tetrapacks basteln

8. Eine Höhle bauen

9. Spiele spielen

10. Essen raten. Dem Kind die Augen verbinden und Dinge zum Probieren geben.

11. Oder Gegenstände erraten. Dem Kind dabei auch die Augen verbinden.

12. Experimentier Nachmittag ( Dazu findet ihr viele Tipps bei Google)

13. Spiele spielen oder Puzzlen

14. Kinonachmittag mit Popcorn auf dem Sofa

15. Mitmachmuseen für Kinder

16. Regenhose und -jacke anziehen und spazieren gehen



Und was macht ihr so bei dem Wetter? Habt ihr auch noch einige Tipps die ich ergänzen kann?


Kiss Kiss eure Vanessa







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen