Freitag, 17. Februar 2012

Zur letzten Faschingswoche...

wollte ich euch unbedingt noch einmal zeigen, welch süßes Raubkätzchen bei uns schnurrt. 

















Das Schminken wie ein Leopardenmädchen war gar nicht so schwierig! Wie ihr seht muss man nur ganz viele U´s malen :-)
Dazu ein Leo-Tütü, welches ich aus H&M habe. Und fertig!! 
Zur Faschingsparty habe ich, wie üblich ein paar Cupcakes mitgebracht.
















Zutaten für 14 Regenbogen-Cupcakes:
(1 Tasse=150ml)
4Eier
1 1/2 Tassen Zucker
1EL Vanillezucker 
1/2 Tasse Sonnenblumenöl
2 1/2 Tassen Mehl
1TL Backpulver
3/4 Tasse Mineralwasser oder Limonade
verschiedene Lebensmittelfarben

1. Eier mit Zucker schaumig schlagen (mind.3Minuten). Das Öl zugeben
2. Mehl mit Backpulver mischen und zu den Eiern sieben. und weiter rühren zuletzt das Wasser zugeben.
3. Den Teig in mehrere kleine Schüsseln aufteilen nd in den gewünschten Farben einfärben.















In jedes Förmchen habe ich 5 TL Teig gegeben.  Die Cupcaces bei Ober-Unterhitze 180°C ca. 15min Backen und eine Garprobe machen. Danach schön abkühlen lassen.















Für das Frosting: 
200g Frischkäse (Zimmertemperatur)
80g Butter (Zimmertemperatur)
50g Puderzucker
einige Tropfen Vanillearoma

Alles mit dem Schneebesen zu einer homogenen Masse verrühren und 1 Std kalt stellen. Frostig auf die kalten Cakes streichen und den Rest in zwei Schüsseln verteilen, in rosa und blau einfärben, in Spritzbeutel geben  und die Cupcakes dekorieren.

Ich wünsche Euch ein schönes Faschings-Wochenende!!

Kiss Kiss Eure Vanessa 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen