Dienstag, 17. Mai 2011

Lemon Curd mit Vanille

Dieses tolle und gelingsichere Rezept habe ich bei Chefkoch gefunden und nur ein Klitzekleines bisschen verändert. Sehr schön zitonig und vanillig, schmeckt aufs Toast, zu Pancakes oder sogar als Füllung für Macarons!


















Zutaten:
150 Zitronensaft (waren bei mir 4 Große Zitronen) Wichtig Biozitronen!!!
140 Zucker
2 Pk Vanillinzucker
1 EL Butter
2 TL Zitronenschale (frisch gerieben von den Biozitronen)
3 große Eier

Alle Zutaten, bis auf die Eier, in einem Edelstahltopf zum Kochen bringen. Schön mit dem Schneebesen verrühren und ca. 4 Minuten köcheln. Nun von der Herdplatte nehmen und einige Sekunden warten.

Die Eier unterrühren und nochmal 10 Minuten auf die heiße Platte, stellen. Jetzt darf es nicht mehr kochen, da das Ei sonst gerinnt. Am besten den Herd auf eine der niedrigsten Stufen stellen.

Sehr wichtig ist auch das ein Edelstahltopf benutzt wird, da die Zitrone sonst chemisch reagiert!

Schön finde ich dass man hier das Ei überhaupt nicht raus schmeckt!

Enjoy

Kommentare:

  1. Lemon Curd steht mit Scones ganz oben auf meine to-cook-Liste! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinnsfarbe! Muss ich echt mal probieren...

    Allerliebste Grüße
    nicole

    AntwortenLöschen
  3. Schaut total lecker aus das muss ich mal probieren morgen!
    Grüße Ribanna

    AntwortenLöschen
  4. Lecker! Das ideale Weihnachtsgeschenk für die Verwandten! Wieviel Gläser hast du denn von der Menge rausbekommen?

    AntwortenLöschen